RSF

Meine Stars - Meine Musik | Schlager - Volksmusik - Discofox - Oldies - Pop | Neuheiten - Events - News

Freitag, 10. Juni 2016

Santiano - Johnny Boy

„Johnny Boy“, die neue Single von SANTIANO, vereint alles, wofür die Band aus dem hohen Norden geschätzt, gefeiert und geliebt wird. „Johnny Boy“ ist ein kraftstrotzendes Energiepaket: mitreißend, tanzbar, leidenschaftlich. Überbordende Musikalität (und damit ist nicht nur das fulminante Violinensolo in der Songmitte gemeint), eine unverschämt eingängige Hook sowie die ganz eigene und für SANTIANO typische Mischung aus Folk-, Rock- und...

Shanty-Elementen sind die Eckpfeiler des gelungenen Stücks unverfälschter Popkultur.

Santiano - Johnny Boy„Johnny Boy“ erzählt zudem eine nachvollziehbare Geschichte vom Erwachsenwerden, vom Durchhalten und was riskieren, vom Wechsel in einen neuen Lebensabschnitt – eine Geschichte aus dem wirklichen Leben. Hinter den klugen Metaphern – unverkennbar SANTIANO – stehen Lebenserfahrung und -weisheit, Freiheitsgedanken, Authentizität und ein positives Lebensgefühl. SANTIANO, die in diesem Jahr ihren dritten ECHO erhielten, wissen, dass in Unterhaltung das Wort Haltung steckt.

„Johnny Boy“ steht exemplarisch für die emotionale Herangehensweise und das scheuklappenfreie Koppeln von Tradition und Moderne. Es ist die bereits vierte Singleauskopplung aus dem Nummer Eins-Album „Von Liebe, Tod und Freiheit“, das sich seit über einem Jahr in den Charts platziert. Das dritte Werk setzt(e) konsequent die nicht einmal fünfjährige und dennoch wiederholt mit Gold, Platin und Diamant gespickte Erfolgsgeschichte fort.

„Johnny Boy“ erinnert auch daran, dass SANTIANO eine fantastische Liveband sind, weshalb Pete Sage (Geige, Mandoline u.a.), Björn Both (Gesang, Gitarre, Bass), Axel Stosberg (Gesang, Mundharmonika, Percussion), Hans-Timm Hinrichsen (Gesang, Gitarre, Bass, Drums) und Andreas Fahnert (Gesang, Gitarre) zum großen Open Air-Sommer laden:

04.06.2016 Aalborg Skråen i Nordkraft
15.07.2016 Bad Kissingen Luitpoldpark
16.07.2016 Berlin Waldbühne Berlin
30.07.2016 Koblenz Wehr-Technischer-Dienst Wasserplatz
27.08.2016 Bochum Zeltfestival Ruhr
02.09.2016 Ochtrup Sportplatz Alte Maate
10.09.2016 Ralswiek/Rügen

Quelle: ELE/ Electrola

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen